WIRBELSÄULENMESSUNG MIT MediMouse® (IDIAG)

STRAHLUNGSFREI NICHT-INVASIV UNKOMPLIZIERT PRÄZISE

 

 

VORGEHEN

Der Messkopf der MediMouse® wird der Wirbelsäule entlang geführt und passt sich dabei selbständig der Rückenkontur an. Dabei werden die relevanten klinischen Daten drahtlos an den PC oder Laptop weitergeleitet.

 

VORTEILE

Mit der MediMouse® kann die Haltung und Beweglichkeit der Wirbelsäule in der Seiten- und Rückansicht getestet werden. Auf diese Weise können selbst bei schweren Wirbelsäulenerkrankungen verbliebene Bewegungsmöglichkeiten ermittelt, und Ansätze für Verbesserungen gefunden werden. 

 

 

UNKOMPLIZIERTE UND DOCH FUNDIERTE VERMESSUNG

Wir vermessen Ihre Wirbelsäule mit der MediMouse® , einem Messgerät zur strahlenfreien Untersuchung der Form und Beweglichkeit der Wirbelsäule. Die Messung ist nicht-invasiv und der Patient wird keinerlei Strahlung ausgesetzt. 

  

Im Vergleich zu bekannten Verfahren bietet die MediMouse® wesentliche Vorteile hinsichtlich der Genauigkeit, Objektivität und Darstellung der Messwerte. Die gute Reliabilität und hohe Validität im Vergleich zu Röntgenaufnahmen wurden in wissenschaftlichen Untersuchungen mehrfach nachgewiesen. 

Die MediMouse® ist bereits bei über 3000 Kliniken, Ärzten, Therapeuten und Gesundheitszentren weltweit im Einsatz.

Präzise Daten über die Geometrie der Wirbelsäule werden als leicht verständliche Grafiken ausgegeben und dienen als wichtiger Baustein zur Konzeption einer individuell gestalteten Behandlungsmaßnahme. Regelmäßige Messungen im Therapieverlauf veranschaulichen den Fortschritt.