SENSOMOTORISCHES TRAINING

GLEICHGEWICHT SPANNUNG SCHMERZFREIHEIT

 

Sensomotorisches Training ist ein Balancetraining, bei dem hauptsächlich Gleichgewichtsübungen auf labilen Unterlagen durchgeführt werden. Dieses effektive Trainingsprogramm bringt den ganzen Körper in Spannung und stabilisiert vor allem die Körpermitte. Es schult das Gleichgewicht und kräftigt die Rumpfmuskulatur. Ein verbessertes Zusammenspiel zwischen Muskeln und Nerven vermindert bestehende Rücken- und Gelenkschmerzen und verbessert eine physiologische Körperhaltung. Das sensomotorische Training ist ebenso für jeden geeignet, der sich gesund/fit und beweglich halten möchte. 

Schmerzpatienten (Rücken, Knie, Hüfte, Schulter)

Sportler (Wettkampfvorbereitung, -begleitung)

Ältere Menschen (Sturzprophylaxe)